Revision [4726]

This is an old revision of AusDerDunkelheitInsLicht made by BlogSufi on 2010-03-15 22:02:30.

 

Aus der Dunkelheit ins Licht


Tabarak Allah wa ta'alAllah. Hayyy, Hayyyyy, Hayyyy, Hayyyy, Hayyy, Hayyyy Hayyy, Hayyy, Hayyy, Hayy, Hayyy, Hayyyy, Hayyy Hayyy, Hayyy, Hayyyy, Hayyyy, Hayyyy, Hayyy, Hayyyy Hayyy, Hayyyy, Hayyyy, Hayyyyyy, Hayyyyy, Hayyyy. Huuuuuuuuu. As-salaamu' alaykum....

Marhaban bikum, Anwesende unter den Jinnen. Sie sind daran interessiert etwas heute Nacht zu hören und ebenso ihre anwesenden Könige. Heute Nacht sind 7 Jinnenkönige. Aleikum salam, Anwesende der Gemeinde von Muhammad s.a.s. , zidhuu yaa Rabee ... yaa habeeb.

Wir sind nie glücklich (wir sagen "wir", dastoor yaa rijaal Allah, „wir“ gläubigen) sind niemals glücklich, wenn das Siegel der Propheten nicht respektiert wird auf Erden. Wir sind sehr traurig, und alle Muslime muss dass traurig machen Allah der Allmächtige, subhanataallah, gib seine höchste Ehre seinem meistgeliebten und meistgeehrten Diener. Wenn er nicht respektiert und nicht geehrt wird auf diese Welt, macht das die 7 himmel wie yatak (geschüttelt) durch den Ärger der Engel. Wenn der meistrespektierte auf Erden nicht respektiert wird, ist das ein soo schlechtes Verhalten. Das ist der Grund, warum auf die Leute von Flüchen heimgesucht werden. Weil sie ihm ihren höchsten Respekt verweigern, ihre höchste Liebe, ihre höchste Anerkennung, ihr höchstes taqdeer für das Siegel der Propheten – dem meistgeliebten in der göttlichen Gegenwart. La hawla wa la quwatta... möge Allah uns vergeben und uns einen senden, der alles wieder in seine richtige Stellung einsetzt.

Huuu und wir sagen salamu aleikum, ya Stellvertreter der Himmel auf dieser Welt, Qutb al-Mutassarif, wir sagen zu dir auch assalamu aleikum, ya ya. diesem Menschen wurde gewährt, nach allen Geschehnisse auf diesem planten zu schauen, du bist so mächtig. Wir geben dir unseren Respekt, weil du der Stellvertreter der Himmel auf Erden bist. Und dann bitten wir den Herrn der Himmel um Vergebung.

Oh ihr Menschen, sagt immer Bismillahirrahmanirrahim (und) audhubillahi… Sagt zumindest 7mal täglich audhubillahi.. Und wenn du nach mehr verlangst, kannst du es auch 40mal sagen; wenn du das Niveau der angenommen diener erlangen und vor der Dreckigkeit Shaitans gerettet werden willst, kannst du auch 70mal Audhu... sagen. Astaghfirullah, astaghfirullah, Allah, oh unser Großscheich, das ist ein Beginn.

Li kulli shay'in baad - Hadith sharif, Salafi Ulemas, hört ihr zu? Ich denke es ist arabisch, und ihr versteht es nicht. Li kulli shay'in baad. Wenn es keinen baab gibt, kannst du es nicht betreten, deswegen sagen wir Audhu... Für was? Um Shaitans Attacken durch diese Türe zu verhindern, es zu schließen. Denn Shaitan ist so eine schreckliche Kreatur, und du magst dir vorstellen, wenn Shaitan (selbst) einen Weg findet, das Paradies zu betreten, was ist denn (erst) mit dieser Welt? Ist es nicht so, Salafi Ulemas? Was ist dann? Denkt nicht, ihr könntet in Sicherheit vor Shaitans Finten und Fallen sein, nein, da gibt es keine Möglichkeit, seid immer auf der Hut vor Shaitan. Er fand einen Weg, ins Paradies einzudringen, wie ging das? Das bedeutet talab ana jadana ...

Wenn eine Person darum bittet etwas Gutes oder etwas Schlechtes zu erlangen, (arabisch) darum bittet die Freude und Zufriedenheit Allahs des Allmächtigen zu erreichen, dafür gibt es einen klaren und erleuchteten Weg. Er ist offen, du magst eintreten. Wenn eine Person nun einen anderen Weg verlangt, um Menschen glücklich zu machen, ihn auf dreckige Wege schickt, für was? Weil unser Ego dreckig ist, wird alles, was es anfasst, auch immer dreckig sein. Deshalb ist es so leicht für Shaitan, unser Ego in die Dreckigkeit zu bringen, auf dreckige Wege, (in) die Dunkelheit zu werfen.

Als eine Beispiel, hehe, Leute, Allahu akbar wa lillahil hamd. Sie bitten gewöhnliche Menschen darum, die auf dieser Erde leben, in die Dunkelheit einzutreten. Ja. Was bedeutet das, versteht ihr das, Salafi Ulemas? Ihr kommt nie, eure Erinnerungen, was wir sagen. Schaut, Dunkelheit ist das letzte, schlussendliche Ziel der Menschheit. Wenn sie ihren Egos folgen, fragen diese danach, in die Dunkelheit zu erlangen. Dort zu sein, in der Dunkelheit, weil die Dunkelheit ihr Wesen verbirgt und keiner kann dich oder diesen mehr sehen. Es ist ein Beispiel, aber es ist die Realität: Der Mensch rennt in die Dunkelheit. Oh, Salafi Ulemas, versteht ihr, was wir sagen? Burhatu burhanukum, ihr mögt (mich) auffordern, meine Beweise vorzulegen, und was zu mir kommt (mir eingegeben wird), mag ich sagen. Subhanallah.

Vieleicht hat noch keiner über den (folgenden) Punkt nachgedacht. Kennt ihr Neujahr? Den Übergang von 2009 zu 2010? Was rennen sie in dieser Nacht, wenn die Uhr sagt: dumm, dumm, dongg, dongg, donngg - 12 Uhr und Shaitan befehlt, macht alle Lichter aus, lasse die Leute in die Dunkelheit eintreten, sie werden so glücklich sein! Habt ihr jemals über diese Sache nachgedacht? Ich glaube nicht. Das ist der Beweis, und sie sagen, wenn diese Dunkelheit weiter besteht, (jetzt) es ist nur (für) eine Minute, was ist dann? Und sie sind nicht zufrieden, nur eine Minute, lasst diese Dunkelheit bis zum morgen (andauern), wir sind so glücklich in dieser Dunkelheit zu bleiben. Das ist ein schlagender Beweis, dass unser Ego (immer) danach verlangt, in der Dunkelheit zu sein und zu bleiben. Und zu jeder zeit werden die Leute von ihren Egos in die Dunkelheit gezogen. Deshalb rennen sie von der erleuchteten Welten und erleuchteten Ozeanen davon. (stattdessen) verlangen sie nach Dunkelheit, um dort hin einzutauchen mit ihren Egos und Shaitan ruft ihnen zu: „Komm, komm, komm zu mir, komm zu deinen Welten der Dunkelheit, die auf dich warten, und du sollst hier alles als Dunkelheit (wieder)finden".

Shaitan ruft die Menschen zur Dunkelheit, das ist ein Beweis, keiner kann sagen: Nein, selbst der Papst, der Dalai-Lama, der Hauptrabbi kann es nicht leugnen, dass ihre Egos nach der Dunkelheit verlangen, ihre Egos in Dunkelheit sein wollen, dass keiner sieht, was sie tun. Sie sagen, der Gipfel des Vergnügens liegt in der Dunkelheit. Deshalb kommen die meisten Leuten auf dieser Erde nicht zu den erleuchteten Menschen, sondern flüchten vor ihnen, rennen vor ihnen weg. Deshalb (tun sie das) jede Nacht, tagsüber arbeiten sie wie die Esel und warten nur auf die Dunkelheit, darauf, dass die Nacht kommt. „Wir müssen die Nacht erreichen, die Nacht ist eine so nette zeit, um unsere egoistischen Bedürfnisse zu befriedigen, Ohh, die Nachtzeit, dunkle gebiete, keiner sieht was wir tun, oh, wir mögen es so sehr, wir mögen nie das erleuchtete Licht.“

Deshalb bringen alle Religionen göttliches Licht vom Himmel, erleuchten (die Welt). Wer sind sie? Die Botschafter des Himmels, Botschafter des Herrn der Himmel, sie kommen und warum oh Salafi Ulemas, was ist eure Meinung, warum kommen die Nationen, die Nation von Noah, die Nation von Moses, die Nation von Abraham, die Nation von von Yunus, die Nation von Jesus Christus, die Nation von Zakaria, und der letzte, das Siegel der Propheten, (auch) sein Volk, warum kommen sie und rufen und streiten mit dem Siegel der Propheten, Sayiddina Muhammad. Er bringt (doch nur) himmlisches Licht und die sagen thuu (und spucken drauf) !! Oh, Salafi Ulema, ihr versteht, was das bedeutet (yud khiluna …).

Ja, diese Leute, die Nachfolger Shaitans sind und Shaitan betrügt sie, er betrügt sie und sagt ihnen, geht nicht zu diesem, weil er (nur) Licht bringt und Licht über Licht, du kannst nicht mehr deinem Vergnügen folgen. Du musst (dagegen) in Dunkelheit sein und in der Dunkelheit kann dich keiner sehen und du kannst alles tun, keiner kann es verhindern, weil dich keiner sehen kann. deshalb, renne nicht diesem hinterher, denn er bringt Licht und wenn sich das Licht öffnet kannst du nichts mehr für dein egoistisches vergnügen tun, weil dein Ego (stets) danach verlangt, in Dunkelheit zu sein, alles dort machen zu können und nicht gesehen zu werden.“

Salafi Ulemas kümmern sich nicht darum, die Leute daran zu erinnern. Die westlichen Länder sind in Dunkelheit und sie wollen ihre Dunkelheit auch in die orientalischen Länder bringen, wo Muslime sind, sie verlangen danach, Dunkelheit in die erleuchteten Länder zu bringen, wo es erleuchtet Menschen gibt, Muslime, erleuchtete muslimische Menschen, Deshalb wollen die Stellvertreter Shaitans für die islamische Welt die Dunkelheit aus den westlichen Ländern (auch) in die orientalischen Länder bringen, so dass sich die Sonne verdunkelt. Benutzt euren Verstand, weshalb folgt ihr der Dunkelheit der westlichen Länder, alle dort mögen (doch) die Dunkelheit. Den ganzen Tag arbeiten sie dafür, die Vergnügungen der Nacht zu erlangen. Ihre egoistischen Bedürfnisse verlangen danach, ihr physisches Vergnügen in der Dunkelheit zu suchen. Deshalb sind sie nicht an wirklichem Glauben interessiert, an wirklichem Licht, das vom Himmel kommt.

Oh, Salafi Ulemas, warum sagt ihr nicht zu euren Königen, euren Gelehrten, warum rennt ihr (stattdessen) in den Westen? In die Länder, wo die westliche Sonne untergeht? Warum erinnert ihr eure eigenen Leute nicht? Oh Gläubige, warum sendet ihr eure Leute in die westlichen Länder, Ist das nicht genug (für euch), was der Prophet s.a.s. euch gebracht hat, immerzu sagt ihr nur "Das ist bida, dies ist Shirk, das ist Kufr," usw. anstatt ihnen zu sagen, schaut nicht auf westliche Länder, schaut dorthin, wo die Sonne aufgeht, du wirst alles viel klarer sehen, wenn die Sonne scheint. Es ist eine Sonne für die ganze Welt, sein materielles Aufgehen und Untergehen, aber für die Menschheit, die wirkliche Sonne ist gerade aus dem Osten aufgegangen, aus dem sonnenreichen Gebiet und die wahre Sonne ist das Siegel der Propheten, Sayiddina Muhammad, kommt zu ihm, wenn ihr nach wirklicher Menschlichkeit verlangt, kommt und folgt, kommt von Ost und West, oh ihr Menschen.

Ahzirukum. Ich warne die gesamte muslimische Welt, wenn sie in den Westen laufen, ihre Dunkelheit, ihre herzen werden untergehen in der Dunkelheit. Die westlichen Länder geben den Muslimen kein Licht, ihre Herzen werden in Dunkelheit getaucht, wenn sie dorthin gehen, ihre Lichter gehen aus. Wenn die (Menschen aus den) westlichen Ländern in die orientalischen Länder kommen, verändern sich ihre Gefühle, sie fangen an, die Realität zu verstehen. Denkt nicht, dass Technologie irgendwas mit der Realität zu tun hat, es bringt die Menschen nur noch mehr in die Dunkelheit, und sie verlieren ihr wahres Wesen. Was ist das, Salafi Ulema, immer kämpft ihr gegen mich, dabei sind meine Worte 100% Realität und nur mutabiq - was der heilige Qur’an sagt, unsere Worte stehen genau in ihm drin. Wir möchten nur, dass die Menschen erleuchtete Welten erlangen und Erleuchtung in ihrem Leben im Diesseits und ihm jenseits. Wer der Technologie hinterher rennt, wird im Diesseits und Jenseits in Dunkelheit sein.

Oh ihr Menschen, Oh ihr Menschen, ich bekämpfe mein Ego, und ihr habt Verantwortung für euch selber. Wenn ich irgendetwas falsches sage, ist Allah der Allmächtige fähig, mich zu bestrafen oder mir zu vergeben, er weiß es am besten. Aber was uns gewährt wurde (wa thakir), der heilige Qur’an sagt es, sagt es den Leuten, macht, dass sie sich daran erinnern, wo die erleuchteten Länder und wo die Länder der Dunkelheit sind. Das Siegel der Propheten kam, um die Leute von Dunkelheit wegzunehmen und sie zu den erleuchteten Gebieten hin zu bringen. Aber Shaitan und unser Ego sagt: "Nein, wir sind glücklich und zufrieden mit der Dunkelheit." Astaghfirullah, Astaghfirullah, das ist eine wichtige Warnung für alle Nationen.

Möge Allah mir vergeben und euch vergeben. Wir müssen den Heiligen Qur’an verstehen, ich bin ein schwacher Diener, ich kann nicht in die Ozeane des Heiligen Qur’an eindringen, aber sie gewähren mir, am Strand zu stehen, wa thakir. Um die Leute daran zu erinnern, an ihr wahres Wesen, ihr wahren Sinne, und um sie zu lehren, was der beste Weg für sie ist, sie zu beschützen im Diesseits und ihm Jenseits, Sie gewähren uns nur einen himmlischen Schutz, mehr Licht in unseren Herzen, aber die Leute rennen davor weg, rennen vom Licht weg. Nur eine Handvoll Menschen verlangt nach den Lichtern, aber die Mehrheit rennt in die dunklen Ozeane, und sie werden dort bleiben bis in alle Ewigkeit, zu einem schrecklichen Ende. Oh ihr Leute in Ost und West, inklusive meines Egos und das des Papstes, und des Bischofs, und des Rabbis, lasse sie (alle) und kommen zu den erleuchteten Welten, dessen Licht durch das Siegel der Propheten alle Menschen und Nationen erreicht hat.

Dos Muhammad jani, (türkisches Lied)

Hayyyyy, hayyyyy, hayyyy, oh unser Herr, lasse uns nicht in der Dunkelheit. Du hast uns schwachen Diener den Glauben, den wahren Glauben gewährt, und alle Propheten haben (nur) danach verlangt, die Leute aus den dunklen Ozeanen zu befreien und zu den erleuchteten Ozeanen zu bringen, das ist es - nichts sonst. Das ist die Zusammenfassung, die Essenz aller heiligen Bücher, das ist sonnenklar. Keiner sagte je was anderes, Adam, Noah, Abraham, Moses, Suleiman, John, David, Jesus a.s., Zakaria, Yahya, alle Propheten kamen (nur), um die Leute aus der Dunkelheit in erleuchtete Gebiete und Ozeane zu bringen.

Möge Allah uns vergeben, um der Ehre des Meistgeehrten willen, Sayydina Muhammad, s.a.s.,

Fatiha.

42 (42)

Nun schließen wir, es ist genug, Allah, Allah.

Lefke, 13.03.2010, Transcribed and translated by BlogSufi


WebSufiLive, CategoryProphet, CategoryEgo, CategoryShaitan, CategoryDschinn, CategoryTechnology
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki