Maulana Sheikh Nazim Die Zeichen sind bereits da...


Jumada al-awwal, Jumada al-ahir, Rajab, Shaban, Ramadan., Shawwal… …. Allahu akbar
Mehdi … Shawwal, Dhu'l Hijja..

Gibt es Zeichen? Es gibt Zeichen. Diese Ereignisse werden sich nicht noch einmal wiederholen. Dafür gibt
es kein zweites Mal. Momentan ist alles wie im sechsten Monat. Sieben, acht, neun, dann ist es so weit.
Darum schicken wir die Leute jetzt auch weg. Sie sollen nicht mehr kommen. Jeder soll an seinem Orten
bleiben. Der Besuch soll höchstens bis Ende des Monats dauern, dann soll jeder in sein Haus zurückkehren
und Vorsorge treffen. Man soll sich nicht in großen Städten aufhalten.

Ich werde alles verbrennen. Das Essen ist einzuteilen. Ich werde hier bleiben und wenn arme Leute kommen
und bitten, werden wir geben. Es kommt näher. Es kommt näher. Seit 70 Jahren warte ich auf Mehdi. Seit 1941.
Wie lange ist das? 70 Jahre warte ich. Allah hat mir erlaubt zu warten.

Inshallah werde ich es sehen. Er soll kommen. Darüber gibt es Hadith.

Man braucht eiserne Männer, die es aushalten. Die großen Städte müssen geräumt werden. Keine Chance
für große Städte. Die werden auf einmal zu Asche. Millionen werden hinweggenommen. Ghadafis Tun wird
die Welt völlig durcheinander bringen.

(Sheykh Efendi rezitiert eine Ayat aus dem Quran)

Lefke, 09.03.2011, aus dem Türkischen von Hediya


WebSaltanatOrg, CategoryArmageddon, CategoryCyprus
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki