Revision history for DoYouRideYourEgo


Revision [9947]

Last edited on 2014-01-26 11:21:43 by BlogSufi
Additions:
{{image url="images/pics/random.php" title="Maulana Sheikh Nazim" class="left" alt="Pictures of Maulana Sheikh Nazim"}}**Do You Ride Your Ego, or Does It Ride You? OR Fihi ma fihi**
**Fihi ma fihi**
Madad. La ilaha illa Llah. La ilaha illa Llah. La ilaha illa Llah. Muhammadun Rasulullah `alayhi
Salatullah. Thumma s-salamu `alaykum ya Ibadallahi s-Salihin. Ammidduna bi madadikum. Assalamu
`alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh. A`udhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim.
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagt es und fürchtet euch nicht! O unser Meister, der diesen Planeten
kontrolliert, bitte, wir bitten um himmlische Unterstützung, um zu verstehen und dann dem
zu folgen, was wir verstanden haben. Wir wurden geschaffen, um zu verstehen. Wer versteht,
muß dem folgen, was er verstanden hat. Ja? O unsere Teilnehmer von menschlicher Natur, Menschen
auf diesem Planeten sind von zwei verschiedenen Arten, die einen von ihnen von menschlicher
Natur und die zweiten von tierischer Natur. Ja. Wenn jemand zur menschlichen Natur gehört,
bedeutet das, er reitet auf seinem Reittier oder auf seinem Esel oder auf seinem Pferd. Und
was die zweiten betrifft, da sie von tierischer Natur sind, kommt ihre tierische Natur über sie
und kontrolliert diese Person. Wie wenn eine Mutter mit ihrem kleinen Kind, wenn sie einen Supermarkt
betreten und herumschauen und so viele Dinge sehen, die ihre Vorstellungskraft beschäftigen,
das Kleine dort, von der Mutter getragen, schreit: Kauf mir das! Dann kauf mir das!
Und die Mutter läuft hierhin und dorthin. Die Mutter ist unter dem Befehl des Kleinen. Auf solche
Weise können viele Leute ihr Ego nicht kontrollieren, und ihr Ego ist wie dieses kleine Kind
und trägt sie hierhin und dorthin. Sie sind vom Wesen her Tiere. Ihre Stufe ist die Stufe der
Tiere.
Aber die menschliche Natur, die zu ihrer himmlischen Identität gehört und ihrem himmlischen
Wesen, trägt sie auf einen guten Weg in der Gefolgschaft der Heiligen, der Gesegneten, der heiligen
Wege der Propheten, Friede sei auf ihnen. Sie folgen diesem Weg. Sie sind Gute. Deshalb
sind sie jene Menschen, die auf ihren Reittieren reiten und ihre Reittiere auf eine himmlische
Richtung hin lenken. Aber es ist schade, in unserer Zeit jetzt können die Menschen ihr physisches
Sein nicht kontrollieren. Sie können ihr Reittier nicht kontrollieren und folgen ihrem Reittier
je nach den Forderungen dieses Reittieres. Jetzt teilen sich in Ost und West Millionen von
Menschen in zwei Parteien. Die einen von ihnen sind von menschlicher Natur, die anderen von
tierischer. Und das Streben der meisten Leute richtet sich nach den Forderungen ihres Reittieres.
Sie leben für nichts anderes, sondern sie leben nur dafür, ihr Reittier glücklich zu machen, und
denken nicht an ihr geistiges Sein, diese menschliche Erscheinung.
Alle Propheten sind in dieser Welt mit ihrer menschlichen Figur erschienen. Niemand erscheint
wie ein Engel. Nein. Allah der Allmächtige sandte seine Vertreter in menschlicher Form,
menschlicher Erscheinung. Aber jene Menschen, die ihren Reittieren folgen, widersetzen sich
immer. Sie sagen: Wenn du wahrhaftig bist, einer, der als ein anderes Wesen gesandt wurde, und
sagst, du seist ein Prophet, der von den Himmeln kommt, erkennen wir dich nicht eher an, bis
deine Erscheinungsform die eines Engels ist. Wir akzeptieren dich nicht als Menschen, weil wir
nie einsahen, daß ein himmlischer Vertreter sein sollte wie wir selbst. Deine Erscheinungsform
muß wie die eines Engels sein. Das ist der erste Punkt ihrer Widerrede, sie akzeptieren nie. Du
und ich, wir sind gleich. Wir akzeptieren dich nicht! Wir akzeptieren jemanden, dessen Stufe
über unserer Stufe ist. Deshalb sagten die meisten der Nation des letzten Propheten: Warum
kommt ein Waisenjunge als ein außergewöhnliches Wesen, dem ein besonderes Wesen gewährt
wurde? Einem Waisenkind! Warum wurde diese besondere Erscheinungsform nicht dem Führer
dieser großen Stadt gegeben oder dem König dieses Landes? Das war ihre Widerrede.
Das bedeutet, ihre Stufe war bestimmt von dem äußeren Schein, es sollte immer ein anderer Status
sein, ein anderes Wesen. Sie akzeptierten keinen gewöhnlichen Menschen, oder sie konnten
sich nicht vorstellen, daß ein gewöhnlicher Mensch mit einem himmlischen Gewand bekleidet
werden könnte. Deshalb wehrten sie sich immer gegen die Propheten, weil die Propheten kamen
und ihre schlechten Eigenschaften tadelten, ihre Grausamkeit, ihre schlechten Attribute. Deshalb
griffen sie die Propheten an und sagten: Ihr seid keine Propheten, ihr seid nicht von den Himmeln
gesandt worden. Wenn ihr Wahrhaftige seid, bringt Schätze, oder ihr müßt mit Engeln vor
euch und hinter euch und umgeben von Engeln kommen. Sie haben nie verstanden, daß eine
himmlische Person sie warnt oder sie warnen konnte, damit sie auf den rechten Weg kämen, und
machten weiter.
Jetzt, in unserer Zeit, ist es dieselbe Haltung. Sie sind wie "ula'ika ka l-an`am". O Salafi Ulama,
versteht ihr den Heiligen Quran, den Quran, azimu sh-sha'n? O Muluk, Könige und Sultane, versteht
ihr, was es bedeutet? Als Allah der Allmächtige sagte, asta'idhu Billah: "Ula'ika ka l-an`ami
bal hum adallu" - Jene sind wie das Vieh. Aber Nein! Sie irren noch weiter ab (7:179). Subhan
Allah, Subhan Allah, Sultan Allah. Ula'ika, ula'ika hadir - die Gegenwärtigen - kal an`am - sind
wie das Vieh. Und ihr müßt verstehen, was danach kommt, asta'idhu Billah: "Ula'ika kal an`am".
Ihr Verständnis ist nur auf der Stufe der Tiere, "bal hum adall". Der Herr der Himmel, O Salafi
Ulama, was ist der Unterschied im Verständnis, was sagt Allah der Allmächtige: "Ula'ika kal
an`am"? Ula'ika - jene Menschen, O Mein Herrlichster und Geliebtester in Meiner Göttlichen
Gegenwart, jene Menschen, die sich deiner Prophetenschaft widersetzen, sind wie Tiere, weil
sie unter der Hegemonie des Tierhaften sind, der tierischen Natur. Was denkt ihr, O Salafi
Ulama, Er spricht euch an "bal hum".. "hum ula'ika yushirr `ala l-hadirin", "ula'ika", ihr wißt, daß
sie sich vor dem Siegel der Propheten gegen sein Prophetentum auflehnten. O Mein Erwählter, O
Mein Herrlichster, sorge dich nicht, ula'ika, diejenigen vor dir sind wie Tiere, mach dir keine
Sorgen. Laß sie! Ula'ika kal an`am bal hum adall.
Was Er weiß, was wir aber verstehen können, ist etwas, was gewährt wird. Bal hum, es sind
nicht Gegenwärtige. Gegenwärtige. Er sagt "ula'ika". O Mein Geliebtester, diese sind Tiere, sie
werden nie verstehen, weil ihre tierische Natur ihre menschliche Natur überherrscht. Laß sie!
"Bal hum adall", Allah der Allmächtige deutet darauf hin, daß es Menschen gibt, die noch kommen
werden in der Zukunft, die auch auf ihrer Stufe sein werden, aber in ihrer Dummheit seien
sie noch idiotischer als diese Menschen. Jene Menschen lasen nicht, lernten nichts und sagten
das. Aber in der Zukunft werden diese Menschen kommen, das heißt, in der Zukunft werden
andere kommen auf derselben Linie, aber schlimmer als jene Leute. Jene waren "ummiy", sie
wußten nichts und lehnten sich gegen dein Prophetentum auf, aber in der Zukunft kommen von
der Menschheit Millionen und Billionen, die sich auch gegen dein Prophetentum auflehnen werden.
- Ula'ika bal hum - Kommende Nationen werden behaupten: Wir wissen alles, wir haben
die Spitze der Zivilisation erreicht. Wir haben die-und-die technologische Macht. - Bal hum adall
- Ihre Stufe ist unter der Stufe jener, die vor dir sind, weil sie nichts wissen und sich auflehnen.
Aber die Kommenden, ihr müßt das verstehen vom Heiligen Quran, O Azhar Ulama, und es ist
euere Verantwortung, dieses Ayatu l-karima zu verdeutlichen, diesen heiligen Vers für alle Leute,
die jetzt von Ost bis West, von Nord bis Süd, alle Nationen, das Verständnis des Prophetentums
verwerfen.
Und sie sagen, es ist nicht wahr, daß etwas von den Himmeln kommt, und wir sind auf dieser
Welt, wir wissen, wir reichen so weit, wir verstehen alles und wir haben keine Notwendigkeit.
Deshalb verhindern sie, daß es in ihren Universitäten, Akademien, Hochschulen, heiligen Büchern
auftaucht. - Bal hum adall - bedeutet, daß heutzutage alle Doktoren und Professoren oder
Akademiker oder Techniker behaupten: Wir wissen alles, und wir brauchen nichts, was von den
Himmeln kommt, um unsere Wege zu bereiten, auf denen wir sein wollen. Und der Herr der
Himmel sagt über ihre Stufe, daß, wenn das Ende der Welt kommt, ihre Stufe unter der der
Ummiy, der ungebildeten Nationen, der ungebildeten Stämme sein wird. Und jetzt sind wir darin.
Wir sind darin, da alle behaupten: Wir brauchen keine heiligen Bücher, insbesondere akzeptieren
wir das letzte Buch nicht, von dem es heißt, es käme von den Himmeln. Wir akzeptieren es
nicht. Astaghfirullah. Und Allah der Allmächtige gibt ihnen ihre Stufe: Ihre Stufe des Verstehens
ist unter der Stufe der Tiere. Das ist der Ursprung des ganzen Problems, - ein anderes Wort - die
Quelle, die Quelle von allem jetzt. In dieser Welt ist überall alles falsch, weil ihre Quelle keine
saubere Quelle ist. Ihre Quellen sind so schmutzig wie Abwasserkanäle. Das ist es. Jetzt sind sie
darin wie Ratten, und sie verstehen nichts.
Und leider muß ich sagen, jene, die beanspruchen 'Wir sind Salafi Ulama', warum machen sie es
nicht allen Nationen deutlich? Und leider muß ich sagen, warum machen die Hunderte und Tausende
von Doktoren der Shariat den Leuten so ein Thema nicht deutlich? Damit die Menschen
aufwachen, und wir brauchen solche Menschen, die alle Nationen aufwecken. Wir hoffen, daß
der Herr der Himmel uns Aufrichtige sendet, keine imitierten Ulama, imitierte Gelehrte, nein.
Sie sind `alimu bi l-lisan, jahilu bi l-qalb. Diese Menschen wissen nur etwas aus den Büchern zu
sagen, die sie schreiben ihrem Verständnis gemäß. Sie kommen nicht durch die Stufe ihres Herzens,
da die Herzen das Zentrum himmlischen Lichts sind, und himmlische Lichter zeigen der
Menschheit, was schwarz und was weiß ist, was Dunkelheit, was Licht ist. Und ihr werdet befragt
werden. Deshalb, O Leute, beansprucht nicht, Salafi Ulama zu sein oder Doktoren oder dies
oder das! Bewahrt für das Verständnis den Heiligen Quran. Und der Heilige Quran "fihi ma
fihi". Einer der Großen der Erben des Propheten sagte, er schrieb ein Buch und sagte "Fihi ma
Fihi". Ihr versteht, alles, was ihr wissen wollt, ist darin und unendliche Wissensozeane. Nichts
kann vergeschlossen oder außerhalb dieses heiligen Buches sein. "Fihi ma Fihi" - alles kannst du
darin finden. Und das ist ein himmlisches Geschenk. Versucht, diese himmlische Gabe zu erreichen,
O Leute, insbesondere Ulama und Doktoren. Bewahrt es!
Und niemand lernt ohne einen Lehrer. Das Siegel der Propheten, Friede sei auf ihm, war der
Lehrer von allen in der Existenz, einschließlich der himmlischen Wesen. Hier und im Jenseits ist
er der einzige, der die wahre Wirklichkeit von der Göttlichen Gegenwart nehmen kann, die für
die Menschheit angemessen zu wissen und zu bewahren und zu tun ist und damit eine Ehre zu
erreichen, die niemand erreichen kann. Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Was wir sagen, ist, daß
unter der Menschheit manche sind, die von menschlicher Natur und manch andere, die von tierischer
Natur sind. Genug, O Leute, des Folgens tierischer Wege! Kommt und hört, kommt und
gehorcht, kommt und handelt dementsprechend, was der Herr der Himmel den Wirklichen der
Menschheit gewährte, da ihre Stufe die Stufe der Menschlichkeit ist, der Menschlichkeit und der
menschlichen Natur. Kommt und hört, kommt und lernt! Verlaßt die Stufe der Tiere und auch
die unterhalb der tierischen Stufe. Möge Allah uns vergeben zu Ehren des Geehrtesten, Sayyidina
Muhammad, salla Llahu `alayhi wa sallam. O unser Herr, laß uns verstehen und sende uns
einen, der uns lehrt, und gewähre uns ein Verständnis für die muslimische Welt, für die nichtmuslimische
Welt. Es ist zu unserem Nutzen. Sonst nichts Gutes oder keine erleuchtete Zukunft.
Und die Schwierigkeiten, in denen wir jetzt sind, ihre wahre Quelle sind jene Menschen, die darauf
beharren, die Stufe der Tiere nicht zu verlassen. Und sie streiten, kämpfen, zerstören alles.
Diejenigen, die die Menschheit vernichten, keine Ehre mehr für sie! Sie werden hinweggenommen
werden. Möge Allah uns von Seinem himmlischen Schutz gewähren! Fatiha. Fatiha.
WebSufiLive, CategoryEgo, CategoryHeart, CategoryProphet, WebSaltanatOrg
Deletions:
{{image url="images/pics/random.php" title="Maulana Sheikh Nazim" class="left" alt="Pictures of Maulana Sheikh Nazim"}}**Do You Ride Your Ego, or Does It Ride You?**
WebSufiLive, CategoryEgo, CategoryHeart, CategoryProphet


Revision [5077]

Edited on 2010-08-10 10:36:33 by BlogSufi
Additions:
{{image url="images/pics/random.php" title="Maulana Sheikh Nazim" class="left" alt="Pictures of Maulana Sheikh Nazim"}}**Do You Ride Your Ego, or Does It Ride You?**
WebSufiLive, CategoryEgo, CategoryHeart, CategoryProphet
Deletions:
**Do You Ride Your Ego, or Does It Ride You?**
WebSufiLive, CategoryEgo, CategoryHeart, CategoryProphets


Revision [5076]

Edited on 2010-08-10 10:36:26 by BlogSufi
Additions:
أُوْلَـئِكَ كَالأَنْعَامِ بَلْ هُمْ أَضَلُّŪlā
'ika ka 'l-an`āmi bal hum adall, They are like cattle; nay, more misguided. (Al-A`rāf 7:179)
What He knows, but what we can understand, is something just granted. Bal hum, Allah Almighty is saying, "It is not the present ones, O my most beloved one! Ūlā'ika, those ones are like animals. They are never understanding that their animal nature is surpassing their human nature. Leave them." Bal hum adall, Allah Almighty is pointing that some people yet to come in the future will also be on the same level of foolishness and greater idiots than those present in the time of the Prophet (s) who were not reading or learning anything, but were saying this. But in the future, "Some other ones are coming, on the same route, but worse than those people who are with you. They are not knowing anything, but they are objecting to your prophecy. They are coming in the future, millions and billions of people, who also will be objecting to your prophecy. The coming nations are going to claim, 'We know everything, we are on top of civilization with such technology, bal hum adall. Their levels are under the level of those who are with you, because they were not knowing anything and objecting."
WebSufiLive, CategoryEgo, CategoryHeart, CategoryProphets
Deletions:
أُوْلَـئِكَ كَالأَنْعَامِ بَلْ هُمْ أَضَلُّ
Ūlā'ika ka 'l-an`āmi bal hum adall.
They are like cattle; nay, more misguided. (Al-A`rāf 7:179)
What He knows, but what we can understand, is something just granted. Bal hum, Allah Almighty is saying, "It is not the present ones, O my most beloved one! Ūlā'ika, those ones are like animals. They are never understanding that their animal nature is surpassing their human nature. Leave them." Bal hum adall, Allah Almighty is pointing that some people yet to come in the future will also be on the same level of foolishness and greater idiots than those present in the time of the Prophet (s) who were not reading or learning anything, but were saying this. But in the future, "Some other ones are coming, on the same route, but worse than those people who are with you. They are not knowing anything, but they are objecting to your prophecy. They are coming in the future, millions and billions of people who also will be objecting to your prophecy. The coming nations are going to claim, 'We know everything, we are on top of civilization with such technology, bal hum adall. Their levels are under the level of those who are with you, because they were not knowing anything and objecting."
WebSufiLive, CategoryEgo


Revision [4897]

The oldest known version of this page was created on 2010-06-20 20:17:15 by BlogSufi
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki